Mitglied im ADRK werden:




Unser Klub lebt von den Mitgliedern.

Wir freuen uns über aktive Mitglieder, die sich mit uns zusammen sportlich betätigen wollen und Spaß an Bewegung und Aktivitäten mit einem Rottweiler haben.!

Für weitere Information bitte auf das Bild klicken.

 

 

Bei uns ...

• kann der Besitzer unter Anleitung von erfahrenen Ausbildern seinen Rottweiler ausbilden 
• wird auf die besonderen Eigenschaften des Rottweilers eingegangen 
• findet der Neuling den erfahrenen Rottweiler-Freund, der ihm Tipps und Hinweise gibt 
• sind kritische aber faire Beobachter, die rechtzeitig auf Ausbildungs - und Aufzuchtfehler hinweisen 
• macht Ihr Rottweiler gute Erfahrungen mit Menschen, die positiv zur Rasse stehen 

Unter Aufsicht und Anleitung kann der Besitzer seinen Hund selber ausbilden. Dabei festigt sich die Bindung  zwischen beiden.

 

 

Deshalb empfehlen wir:

die Ausbildung in einer Bezirksgruppe der Landesgruppe Rheinland  durchzuführen.

...unsere Ziele

Wir haben unsere Augen gegenüber den Bedürfnissen und Ängsten der Allgemeinheit nicht verschlossen.  Wir wollen dafür sorgen, dass die Diskussion um die Hundehaltung eine Versachlichung findet.

Die emotionale Diskussionsgrundlage ist sicherlich die schlechteste Methode um Verständnis und Toleranz sowohl bei den Hundehaltern, als auch in der Öffentlichkeit zu erfahren.

Wir erwarten das man uns ernst nimmt, und wir wollen zu erkennen geben, unvoreingenommen und verständnisvoll Probleme zu lösen.

Die Aufgaben der Ausbildung im ADRK e.V. sind im wesentlichen die Förderung der sportlichen Betätigung, durch eine planmäßige und systematische Ausbildung des Rottweilers.

Des Weiteren wird die Förderung der Kameradschaft im Sport durch hundesportliche Wettbewerbe und Ausstellungen (Zuchtschauen) gefördert. Es werden regelmäßig Seminare über Zucht und Ausbildung angeboten. Hierdurch wird der Austausch von Erfahrungen gefördert.

Wir sitzen aber auch gern einfach nur zusammen in den Bezirksgruppen und reden nicht nur über Hunde. 

Die Bezirksgruppen richten mehrmals im Jahr Prüfungen, Pokalwettkämpfe, Zuchtschauen oder Zuchttauglichkeitsprüfungen aus,

zu denen Gäste herzlich willkommen sind!

 

Landesgruppe Rheinland